Lust auf einen Schnupperkurs?

Wer Lust hat und mitmachen möchte, ist herzlich zu einem Schnupperkurs zu den Trainingszeiten eingeladen (bitte dazu kurzes Sportzeug anziehen, also T-Shirt und Hose, und Trainingssachen mitbringen).

Beim Training wird ganz schön geschwitzt, deshalb: Wasser zum Trinken (in Plastikflasche, bitte keine gesüßten Getränke!). Für die Jungs empfohlen, für die Mädchen ein Muss: Beim Training tragen wir ein T-Shirt unter der Judojacke. Da man beim Sport auch schwitzt (sonst macht man wohl etwas falsch), muss man noch ein Wechsel-Shirt und ein Handtuch für nach dem Training einpacken. Im Winter gehört auch eine Mütze dazu, um sich nicht zu erkälten! Für den Weg von der Umkleide bis zur Matte (auf der wir barfuss laufen) benötigen wir Badelatschen o.ä.

Es sollte eine Selbstverständlichkeit sein, dass man auf seine eigene Hygiene achtet. Wichtig ist auch das Schneiden der Finger- und Fußnägel, um eine Verletzung von sich selbst (Hängenbleiben) und seinem Partner zu vermeiden. Schmuck ist grundsätzlich abzulegen. Das gilt für alle Teile aus Metall, z. B. auch für Zopfgummis. Wir bitten alle Eltern darauf zu achten.

Judo-Anzüge: Für Anfänger stellt unser Judoclub, wenn möglich, die Judoanzüge und weiße Gürtel gegen eine geringe Gebühr zur Verfügung. Die kleinen Judokas sind natürlich stolz auf ihren ersten eigenen Anzug. Die Größen sind hier nach cm-Körperhöhe eingeteilt. Bitte nicht zu groß kaufen (Umlegen oder Umnähen funktioniert nicht). Es reicht ein einfaches Judo-Modell (ca. 25-50 EUR, bitte nicht billiger, weil das Material dann zu dünn ist). Keine Anzüge von anderen Sportarten, weil Judo-Jacken im Knie-, Schulter- und Brustbereich verstärkt sind, damit diese beim Zupacken nicht reissen. Bitte darauf achten, dass die Jacke keine Rückennaht hat (entlang der Wirbelsäule)!
Der erste Anzug sollte weiß sein (Für das Training ist blau zwar unempfindlicher, aber die Anfänger gehen zu ihrem ersten Wettkampf in weiß. Ausserdem entspricht es der Tradition). Dann noch ein weißer Judo-Gürtel (ist bei manchen Anzügen, z.B. Pro Touch Randori, schon mit dabei) und das Training kann beginnen.

Und wenn jetzt noch Fragen offen sind: Die Trainer und Übungsleiter können diese sicher beantworten.

Trainingszeiten

Schönebeck - Sporthalle Moskauer Straße

Die Sporthalle in Schönebeck befindet sich am Ende der Moskauer Straße (am S-Bahn-Haltepunkt). Man spricht auch von der Sporthalle "Berliner Straße", weil das zugehörige Gymnasium sich dort befindet.
Zur Orientierung und für die Routenplanung bitte hier klicken.

Wochentag Uhrzeit
Montag 17:00 bis 18:00 Uhr Schnupperkurs nach Absprache
17:00 bis 19:00 Uhr (alle)
Mittwoch 17:00 bis 19:00 Uhr (Schüler)
19:00 bis 21:00 Uhr (Jugend / Erwachsene)
Freitag 17:00 bis 19:00 Uhr (Wettkampf-Training)

Calbe - Sporthalle der Lessingschule

Zur Orientierung und für die Routenplanung bitte hier klicken.

Wochentag Uhrzeit
Montag 17:00 bis 18:30 Uhr (Alle)
Donnerstag 17:00 bis 18:30 Uhr (Alle)
Freitag 17:30 bis 19:00 Uhr (Schüler)
17:30 bis 20:00 Uhr (Jugend / Erwachsene)
Training in Schönebeck
Training in Calbe
Spaß beim Seildurchlaufen